Die Beratungsstelle für seelische Gesundheit

In den Räumen des Diakonischen Werks Feuchtwangen finden Beratungen für Menschen mit seelischen Belastungen, Krankheiten oder Krisen statt. In Gespräche unterstützen wir Sie, Ihre Probleme zu klären, Lösungswege zu finden und dabei neue lebensbejahende Kräfte wiederzuentdecken.

Sie können uns aufsuchen,

  • wenn Ihnen Ihre Probleme über den Kopf wachsen
  • wenn Sie eine Lebenskrise oder seelische Krankheit haben
  • wenn Sie die Freude am Leben verloren haben oder unter Ängsten leiden
  • wenn Sie mit anderen Menschen nicht mehr zurechtkommen
  • wenn Sie Unterstützung bei der Trauer um den Tod eines Angehörigen brauchen
  • wenn Sie sich über Hilfsangebote informieren wollen.

Auch als Angehöriger, Freund oder Bekannter von Betroffenen können Sie unser Angebot nutzen.

Die Beratung ist kostenlos und freiwillig und für alle zugänglich. Die Berater unterliegen der Schweigepflicht.

Ansprechpartnerin:

Elisabeth Ackermann (Dipl. Heilpädagogin)
Diakonisches Werk, Am Kirchplatz 1, Feuchtwangen

Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin:
09852/1886

Beratungen für ältere Menschen und ihre Angehörigen:
Jens Herrmann (Dipl. Gerontologe)

Terminvereinbarung über die Beratungsstelle für seelische Gesundheit Ansbach:
Telefon: 0981 14440
Email: spdi-ansbach@diakonie-ansbach.de